kreuzfahrtendirekt.com

Reiseberichte

Unsere Mitarbeiter nehmen regelmäßig an Informationsreisen der verschiedenen Reedereien teil. So machen sie sich persönlich mit den Gegebenheiten an Deck vertraut und lernen die Besonderheiten der Anbieter kennen. Daher ist unser Team in der Lage, Sie optimal bei der Wahl ihrer persönlichen Wunschkreuzfahrtt zu unterstützen.

In dieser Rubrik berichten wir von unseren Informationsreisen und gewähren Ihnen einen unverfälschten Blick auf das Angebot der Redeereien. Sollten Sie eine Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Segelkreuzfahrt mit der Star Flyer

Auf einem kleinen Segeltörn von Athen über Paros nach Hydra und zurück durfte ich die besondere Atmosphäre einer Segelkreuzfahrt erleben. Diese Reise habe ich diesmal mit ein wenig Bauchweh angetreten, denn auf der einen Seite habe ich mich riesig auf dieses besondere Segelschiff gefreut, auf der anderen Seite hatte ich große Angst, das Schaukeln an Bord einer Segelyacht nicht zu verkraften.

Ich wurde eines Besseren belehrt, es war einfach nur traumhaft!

Allein das Auslaufen des Schiffes aus dem Hafen!

Die Sonne geht unter, die Segel werden gehisst, das Lied „Conquest of Paradise“ von Vangelis erklingt, ich stehe mit einem Glas Sekt an Deck und beobachte und genieße alles. Dieser Moment war pure „ROMANTIK“!

Die Kabinen sind nicht wirklich groß, aber sehr gut ausgestattet. Es gibt genug Stauraum für Kleider und Koffer. Die Toilette und Dusche sind klein, aber sinnvoll geplant. Das Restaurant ist sehr geschmackvoll eingerichtet. Positiv für mich war, dass es keine festen Essenszeiten gab. Man kann zum Essen gehen, wann man möchte innerhalb des Zeitfensters. Im Bordrestaurant gibt es ausreichend Platz, so dass alle Gäste gleichzeitig essen könnten.

Das Personal ist super freundlich und in höchstem Maße hilfsbereit. Die Abende können an der Tropical Bar bei einem guten Cocktail verbracht werden oder man entspannt einfach an Deck.

Aufgrund der Größe des Schiffs gibt es kein großes Animationsangebot, was jedoch nicht schlimm ist. Die Star Flyer bietet zwei kleine Pools, an denen man tagsüber entspannen kann. Wer es etwas aufregender mag –so wie ich-, kann den Segelmast erklimmen. Ein wahres Erlebnis, die Aussicht aus 20 Metern Höhe zu genießen!

Ein weiteres Highlight des Schiffes ist das Netz am Bug. Dort kann man die Seele baumeln lassen, während das Schiff mit maximal 20 Knoten im Wind über die Wellen rauscht. Wenn man ganz viel Glück hat, schwimmen unter dem Netz die Delphine – der absolute Wahnsinn!

Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe – stehe ich Ihnen gerne zur einer persönlichen Beratung zur Verfügung. Unsere aktuellen Segelkreuzfahrtangebote finden Sie hier!

Ihre Priscilla Kisgen

kisgen@scharff-reisen.de
Telefon-Durchwahl: 06562 – 9699 17

Brandneu: TUI Mein Schiff 5

27.06.2016 – 29.06.2016 Hamburg – Seetag  – Kiel

Inforeise Priscilla Kisgen & Jenny Klose

Wir waren für Sie, als einer der Ersten, exklusiv an Bord des TUI MEIN SCHIFFS 5!
Am 27.06.2016 war es für uns beide dann endlich soweit, wir durften mit dem neuen TUI Mein Schiff 5 ablegen. Unsere Meinung: „Muss man mal unbedingt erlebt haben“. Bei diesem Schiff findet jeder, von Alt bis Jung etwas für seinen Geschmack, dass ist Urlaub auf höchstem Niveau. (mehr …)

Reisebericht „Mein Schiff 4“, Route Mittelmeer mit Ibiza, 23.04.16

Von unserem Mitarbeiter Thomas Hecker

Ich war vom 23.04. – 03.05.16 bereits zum zweiten Mal privat auf einem Schiff der Mein-Schiff-Flotte von TUI Cruises und bin, wie bereits nach der vorherigen Kreuzfahrt vor einigen Jahren, begeistert.

Das hell und modern gestaltete Schiff hat mir auf Anhieb sehr gut gefallen, sowohl die Kabinen als auch die öffentlichen Bereiche sind freundlich und großzügig gestaltet. Man findet überall nette und ruhige Ecken zum Entspannen und in allen Restaurants, Bars sowie am Pooldeck ist ausreichend Platz. Ganz besonders überzeugt mich das Gesamtkonzept von „Mein Schiff“, durch das umfangreiche Alles Inklusive-Konzept mit Getränken und Speisen rund um die Uhr fallen an Bord keinerlei Nebenkosten an, lediglich Landausflüge und Wellnessbehandlungen können separat gebucht und berechnet werden. Die Auswahl an bereits im Reisepreis enthaltenen Restaurants bietet jeden Tag eine wahnsinnige Vielfalt.

Die Route führte mich von Palma nach Ajaccio auf Korsika, Rom, La Spezia in der Toskana, Monaco, La Seyne/Toulon, Barcelona und Ibiza. Diese Ziele haben allesamt viel zu bieten, hier ist es mir kaum möglich, Besonderheiten zu nennen, da alle die Orte einen Besuch wert sind. Highlight neben den fantastischen Städten Rom und Barcelona war sicherlich das Anlegen mitten im mondänen Hafen von Monaco.

Ich habe in den vergangenen Jahren einige Kreuzfahrten unternommen, da ich auch bereits Schiffe anderer Reedereien (etwa Costa, AIDA, Hurtigruten, Silversea) kenne, habe ich festgestellt, dass TUI Cruises bzw. eine Kreuzfahrt mit „Mein Schiff“ hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses immer eine gute Wahl ist. Ich freue mich schon heute auf meine nächste Kreuzfahrt, vielleicht mit der bald in See stechenden Mein Schiff 5 oder der 2017 folgenden Mein Schiff 6.

IMG_2315

IMG_2314

IMG_2311

IMG_2200

IMG_2192

IMG_1903

IMG_1863

IMG_1847

IMG_1835

IMG_1833

IMG_1815

Vorstellung der AIDA Blu

Von unseren Mitarbeitern Jenny Klose & Thomas Hecker

Am 05. Februar 2010 sind wir – Jenny Klose und Thomas Hecker – mit dem Zug nach Hamburg zur Testfahrt der AIDAblu gefahren. Herzlich wurden wir am Bahnhof vom AIDA Team begrüßt und mit einem Bus direkt zum Schiff gebracht. Auf dem Schiff konnten die Kabinen direkt bezogen werden. Danach war Zeit das Schiff in aller Ruhe zu erkunden.

(mehr …)

Dubai-Kreuzfahrt mit der Costa Luminosa

Von unserem Mitarbeiter Thomas Hecker

Ich war vom 06. – 14.März 2010 als Begleitperson mit unserer Volksfreund-Leserreisen-Gruppe auf einer Kreuzfahrt ab/bis Dubai mit mehreren Stationen in den Vereinigten Arabischen Emiraten sowie im Oman unterwegs.
Unsere Route führte uns ab Dubai über Muscat (Oman), Fujairah (V.A.E.), Abu Dhabi (V.A.E.), Bahrain (Bahrain) zurück nach Dubai.

Unsere Gruppenreise begann mit 2 verschiedenen Abflügen für einen Teil der Kunden Samstags vormittags ab Luxemburg via Zürich mit der Swiss sowie für einige weitere Personen gegen Mittag ab Frankfurt im Direktflug mit Emirates. In beiden Fällen führte unser Transfer nach Ankunft am Flughafen Dubai direkt zum Hafen bzw. zum Schiff, der Costa Luminosa, einem der beiden neuen Schiffe der Costa-Flotte.

(mehr …)

Reisebüro-Inforeise auf der neuen AIDAsol

Von unserer Mitarbeiterinnen Beatrix Winter & Jenny Klose

Vom 5. bis zum 7. April 2011 hieß es „Leinen los“. Als eine der ersten Gäste noch vor der Premierenfahrt checkten meine Kollegin Beatrix Winter und ich in Kiel an Bord der AIDAsol ein und nahmen das neue Schiff genau für Sie unter die Lupe. „Der griechische Spa und das Brauhaus sind meine persönlichen Highlights auf der AIDAsol“. (mehr …)

Reisebüro-Inforeise mit der MSC Splendia im Mittelmeer

Von unserem Mitarbeiter Micha Laufer

Von 22. bis 25.09. durfte ich meine erste Reise auf einem MSC-Schiff tun. Mit der „Splendida“ ging es von Mallorca über Barcelona und Marseille nach Savona, den „Heimathafen“ von MSC. Ein Kurztrip also auf einem langen Schiff – denn die Splendida gehört mit 333 m Länge zum „Größten“, das im Mittelmeer unterwegs ist.

Am 22.09. ging es von Trier zunächst mit der Bahn nach Saarbrücken, von dort mit dem Stadtbus zum Flughafen der „Saarmetropole“ – eine glatte Sache, in 1 ½ Stunden ist man vom Hauptbahnhof Trier aus am Check-In-Schalter. Die Air Berlin hat mich dann stressfrei nach Palma gebracht, wo MSC bereits ein „Welcome-Team“ für mich bereitstehen hatte, unser Vertriebsleiter war auch am Airport, wir haben uns ein Taxi zum Kreuzfahrtterminal geteilt.

Palma wurde von MSC für die Saison 2011 als Ausweichziel für die nordafrikanischen Häfen ins Programm genommen und leider mit den neuen Routen nur noch von der MSC Melody angelaufen, da Tunis nun wieder festes Ziel der Mittelmeerrouten ist. (mehr …)

Kanaren-Kreuzfahrt mit TUI Mein Schiff 1

Von unserem Mitarbeiter Thomas Hecker

Vor einigen Wochen (13.03. – 20.03.11 Route Kanaren mit Casablanca & Madeira) war ich mit dem ersten Schiff der TUI Cruises Flotte, der „Mein Schiff“, eine Woche im Atlantik unterwegs. Abgelegt haben wir auf dieser Tour in Las Palmas auf Gran Canaria, die Route führte uns von dort nach Casablanca, Madeira, La Palma und Fuerteventura, bevor wir exakt nach einer Woche wieder auf Gran Canaria angelegt haben.

Die gesamte Reise wurde als Pauschalpaket angeboten und beinhaltete Flüge ab/bis Köln-Bonn nach Gran Canaria, die Transfers zum Schiff und zurück zum Flughafen sowie natürlich die Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie samt Vollpension und aller Getränke. (mehr …)

Inforeise MEIN SCHIFF 3

Traumhafte Balkonkabine

Von unserer Mitarbeiterin Priscilla Kisgen

Ich habe für Sie, als einer der Ersten, exklusiv die TUI MEIN SCHIFF 3 erlebt und erkundet!

Am 04.06.2014 war es für mich soweit, ich durfte die neue Tui Mein Schiff 3 erleben und an Bord gehen. Mein Fazit ist: „Ich bin begeistert!“ In den nächsten Zeilen erzähle ich Ihnen von meinem Aufenthalt und von meinen Eindrücken, ich bin mir jetzt schon sicher, dass ich auch Sie begeistern werde.

(mehr …)

Einführungsfahrt auf der Norwegian Epic

NORWEGIAN EPIC

Von Inhaber jörg Scharff

Am 19. Juni ging’s für meinen Kollegen Stefan Nießner und mich auf nach Rotterdam zur Einführungsfahrt der neuen Norwegian Epic. An insgesamt drei Tagen konnten wir mit ca. 500 anderen Reiseverkäufern das neue, spektakuläre Schiff von NCL (Norwegian Cruise Line) auf Herz und Nieren testen.

AIDA, Costa, MSC kennt fast jeder…aber was ist eigentlich NCL? Mit insgesamt 11 Schiffen gehört NCL zu den weltweit führenden nordamerikanischen Kreuzfahrtreedereien und bietet ihren Passagieren die Freiheit und Flexibilität von „Freestyle Cruising“, auf den neuesten und modernsten Schiffen.
Diese Reederei macht Schluss mit Regeln und Vorschriften. Es fängt schon beim Essen an: hier gibt es keine festen Tischzeiten, man kann essen wann immer man will und auch wo immer man möchte. Auf der Epic fällt da die Auswahl besonders schwer, denn hier gibt es insgesamt 14 Restaurants! Darunter auch eine einzigartige Dinner Show in einem Zirkuszelt! Und das mitten auf dem Meer, der absolute Wahnsinn! In Schale schmeißen muss ich mich bei NCL nur dann, wenn ich es auch möchte. Das Motto an Bord heißt „Urlaub wie ich will“.

(mehr …)