kreuzfahrtendirekt.com

Unsere aktuellen Kreuzfahrtangebote

Hurtigruten Valentinstag – Special – 2019

Erleben Sie die legendäre Postschiffroute Norwegens mit Scharff Reisen und lassen Sie sich von diesem einmaligen Erlebnis verzaubern. Unser Valentinstag – Special bietet jetzt die optimale Gelegenheit. Buchen Sie bis zum 18.02. die klassische 12-tägige Postschiffroute ab 1.463 € für die erste Person, die zweite Person zahlt nur 99 €!* Reisen Sie an ausgewählten Terminen im April und Mai 2019 entlang der norwegischen Fjordküste – Vollpension inklusive!

  • Buchungszeitraum: 14.02. – 18.02.19
  • Reisezeitraum: 02.04. – 31.05.2019

* Limitiertes Kontingent, nur gültig für Neubuchungen im Zeitraum 14.02. bis 18.02.2019. Das Angebot gilt bei Buchung der 12-Tage-Seereise Bergen–
Kirkenes–Bergen an ausgewählten Terminen im April und Mai 2019 im BASIC-Tarif inkl. Vollpension an Bord bei Unterbringung in einer Doppelkabine,
ausgenommen Suiten. Vorbehaltlich Verfügbarkeit, nicht kombinierbar mit anderen Angeboten und Ermäßigungen.
°z. T. eingeschränkte Sicht und Ober- und Unterbetten

Bezaubernde dalmatische Küste und Inselwelt

Erleben Sie neun unvergessliche Tage entlang der Traumküste Kroatiens. Sie schippern entlang der südlichen Adria von einer Insel zur anderen und erleben Höhepunkte wie Split und Dubrovnik. Der Kapitän und seine Crew auf der „Southern Explorer-Tour“ werden Sie verwöhnen, während Sie einfach mal die Seele baumeln lassen. Genießen Sie tagsüber die Sonne Kroatiens, erleben Sie die bunte Unterwasserwelt der Adria und genießen Sie das türkisblaue Meer. Am Abend erkunden Sie die historischen Sehenswürdigkeiten, besuchen einheimische Kirchen und lassen es sich in den landestypischen Restaurants schmecken, während Sie die unvergesslichen Aussichten auf das Meer und ihre Buchten genießen.

Arktis pur: Grönland-Expedition – Eisberge, Nordlichter, Herbstfarben und Wale

Der September ist bei Weitem der beste Monat, um nach Grönland zu reisen. Die inneren Fjorde und Buchten öffnen ihre eisigen Pforten und werden zugänglich für Schiffe und Zodiacs. Zu dieser Jahreszeit bildet sich das erste Meereis, und die bis zu 2.000 m hohen Berggipfel sind mit dem ersten Neuschnee gepudert. Steile Felswände und Eisberge ragen aus dem Meer, und die spektakulären Sonnenuntergänge machen die Arktis zu dieser Jahreszeit zu einem Fotografentraum. Die Farben verändern sich dramatisch im Herbst; die Tundra verwandelt sich in einen bunt schimmernden Teppich mit orangefarbenen, roten und goldenen Tönen. Das Nordlicht (Aurora Borealis) leuchtet hell am stockdunklen Nachthimmel. Dieses Farbspiel, eindrucksvoller als jedes Feuerwerk, wechselt ständig von Grün auf Rot, Blau, Weiß und Violett.

Begleiten Sie uns auf einer unvergesslichen Expeditions-Kreuzfahrt abseits der üblichen Routen an die noch kaum besuchte Ostküste Grönlands! Von der isländischen Hafenstadt Akureyri nehmen Sie Kurs auf Scoresbysund, überqueren den nördlichen Polarkreis und halten schon bald Ausschau nach Walen und den ersten Eisbergen, die sich majestätisch aus der wilden Fjord-Landschaft der Volquart Boons-Küste erheben. Mit ein wenig Glück sehen Sie die scheuen Moschusochsen, die über die Tundra wandern, und Polarfüchse auf Suche nach Beute. Bei guten Seebedingungen sehen Sie sogar Wale auf der Überfahrt von Island nach Grönland und zurück.

Im Reich der Eisbären

Diese Expedition auf der MS Plancius führt Sie in die größte Wildnis Europas! Das komfortable Expeditionsschiff verfügt über eine sehr hohe Eisklasse (1D) und erreicht als kleines Schiff mit nur 53 Kabinen auch enge Fjorde und entlegene Buchten. Tauchen Sie ein in eine andere Welt: eisig, still, unendlich! Flexibilität ist bei einer solchen Expedition gefordert – der genaue Reiseverlauf orientiert sich an den Wetterverhältnissen und an den Chancen zur Tierbeobachtung. Alle Landausflüge, die Fahrten mit dem Zodiac, ein Deutsch und Englisch sprechendes Reiseleiter- und Lektoren-Team und die Flüge ab/bis Deutschland sind im Reisepreis enthalten.

Mit der Amadeus Queen von Passau nach Budapest

Diese Kreuzfahrt verbindet die bayerische Dreiflüssestadt mit der ungarischen Donaumetropole und ist sowohl auf der Strecke Passau – Budapest als auch in der anderen Richtung von Budapest bis Passau buchbar. Auf dieser besonderen Reise lernen Sie u.a. vier Länder (Deutschland,Österreich, Ungarn und Slowakei), drei weltbekannte Hauptstädte (Wien, Budapest und Bratislava) und traumhaft schöne Flussabschnitte wie die Schlögener Schlinge unterhalb von Passau, die UNESCO-geschützte Wachau und das Donauknie bei Visegrad kennen. Das Kreuzfahrtenprogramm wird ergänzt mit einem Besuch der über 2.000 Jahre alten bayerischen Stadt Regensburg.

Flüsse-Symphonie aus Mosel, Rhein, Main und Donau

Wie in einer vielstimmigen Melodie schwingen sich kleine Flüsse und große Ströme durch die Szenerie. Entdecken Sie die Reichsburg in Cochem, die Festung Ehrenbreitstein in Koblenz und die legendäre Loreley am Romantischen Rhein. Welch fantastischer Ausblick! Gerade noch haben Sie in Miltenberg zur Höhenburg geblinzelt, da schauen Sie vom Wert-heimer Burgfried schon über die Taubermündung oder von der Festung Marienberg über das üppige Maintal. In Bamberg lockt Sie der Kaiserdom, in Nürnberg die imposante Doppelburg, während Sie in Regensburg rund 1.000 denkmalge-schützte Gebäude begeistern. Schnell noch den Donaudurchbruch bewundert, dann läuft die ELEGANT LADY in die Drei-Flüsse-Stadt Passau ein. Schöner kann eine Flussreise kaum enden!

Achtung —  Neue Zusatztermine:


13.8. – 22.8. 2019 (von Trier nach Passau)  

3.5. – 13.5. 2019 (von Passau nach Trier) mit Vorübernachtung in Passau

 

Südliche Kykladen: Highlights der griechischen und türkischen Kultur

Mit den Schwesterschiffen Star Flyer und Star Clipper begann die Erfolgsgeschichte von Star Clippers. Genießen Sie auf der 115 Meter langen Star Flyer mit maximal 170 Passagieren einen unvergesslichen Segeltörn zu den süd-lichen Kykladen.

Über Jahrhunderte waren die Inseln des östlichen Mittelmeerraums die Landungsplätze von Invasoren aus weit ent-fernten Gefilden. Ewig blieben nur ihre steinernen Ruinen, geisterhafte Schatten voller Mythen und Mysterien. Bevor Sie diese Mythen erkunden, bleiben Sie zu Beginn der Reise 2 Nächte in Athen. Wenn Sie bei der ganztägigen Stadtführung im Schatten der Akropolis spazieren gehen, glauben Sie die Stimme von Plato, Sokrates und Aristoteles zu hören.

Amalfi Küste und Sizilien: verträumte Hafenstädte und antike Schätze

Die Royal Clipper ist seit 2001 im Guinness Buch der Rekorde offiziell als größtes Segelschiff der Welt registriert. Hinsichtlich Besegelung und Takelage ein Nachbau ihrer illustren Vorgängerin, der Preußen, ist die Royal Clipper das einzig größte 5-Mast-Vollschiff, das zurzeit auf den Weltmeeren kreuzt.

Sie reisen im Westlichen Mittelmeer ab Civitavecchia (Rom) entlang der Amalfiküste nach Sizilien, mit Stopps auf der zauberhaften Insel Ponza, im traumhaften Küstenstädtchen wie Amalfi oder Taormina und in der Wunderwelt der vulkanischen Liparischen Inseln. Bei günstigem Wind sind alle Segel gesetzt. Verwöhnen Sie Ihre Sinne mit riesigen weißen Segeln vor dem tiefen Azur des Mittelmeeres. Beobachten Sie die Seeleute bei der Arbeit in den Rahen und jeden Tag erwarten Sie atemberaubende Küsten und über 1000jährige Kultur und spannende Geschichte.

13 Tage Miami und Kreuzfahrt „Westliche Karibik“

Begleitet und Betreut reisen Sie nach Miami und unternehmen eine spannende Kreuzfahrt mit Anlandungen in Honduras, Belize und Mexico. Anschließend verbringen Sie 3 Tage im stylischen Miami Beach im RIU Hotel direkt am Strand.

Die Fluganreise erfolgt ab/bis Düsseldorf mit einer renommierten Fluggesellschaft (Umsteigeverbindung möglich) und Sie werden durchgehend von einem erfahrenen Scharff Reisen Mitarbeiter begleitet. Fantastische Strände, interessante Ausflugsmöglichkeiten und eine spannende Kreuzfahrt erwarten Sie auf dieser besonderen Reise!

Bevor Sie Miami Beach, den attraktiven Ocean Drive mit seinen Art Deco Gebäuden und das reizvolle kubanische Viertel Little Havanna erkunden, besuchen Sie auf einer Kreuzfahrt mit der Norwegian Getaway Highlights in Honduras, Belize sowie an der Costa Maya und Cozumel in Mexico.

Traumstädte Südamerikas und faszinierende Antarktis

Weihnachten und Silvester mal anders? Dann aber auch richtig!

Schon der erste Blick auf Rio de Janeiro entführt Sie in eine andere Welt. Trott und Trubel zu Hause gelassen, bestaunen Sie den legendären Zuckerhut oder besteigen den Corcovado, um Rios berühmter Christus-Statue besonders nah zu sein. An Bord gemütlich eingerichtet, lassen die nächsten Highlights nicht lange auf sich warten: Buenos Aires lockt mit eleganten Einkaufsstraßen und heißblütigem Tango, Montevideo mit altehrwürdigen Plazas und blühenden Parks.

Kilometer um Kilometer gleitet die MS Hamburg in kältere Gefilde. Nachdem Sie auf den Falklandinseln das britische Flair von Port Stanley überrascht hat, wünscht Ihnen am ersten Weihnachtstag eine muntere Albatros-Kolonie ein frohes Fest! Aber es kommt noch besser: Antarktis in Sicht! Gigantische Gletscher, schillernde Eisberge, drollige Pinguine – das ist besser als jedes Silvesterfeuerwerk! Auf hoher See genießen Sie die Stille, die Sie ins neue Jahr hineinträgt und für weitere Abenteuer rüstet: für die Passage des Beagle-Kanals, eine spannende Trekkingtour oder einen Rundflug über die südlichste Stadt der Erde, Ushuaia. Wer hat auf einer Reise schon mal so viel Abwechslung erlebt?