kreuzfahrtendirekt.com

Unsere aktuellen Kreuzfahrtangebote

Auf Zeitreise an Mosel, Rhein und Main

Unternehmen Sie mit uns eine Fluss-Zeitreise durch die deutsche Geschichte! In Trier, Deutschlands ältester Stadt, gehen Sie an Bord, in Bernkastel spazieren Sie über den mittelalterlichen Marktplatz und in Cochem zur stolzen Reichsburg hinauf. In Koblenz am Deutschen Eck fahren fahren Sie ein in den Rhein, dieser verzaubert Sie im romantischen Mittelrheintal mit seinen unzähligen Burgen. Stehen Sie in Frankfurt fasziniert vor dem berühmten Römer mit seiner schmucken Treppengiebelfassade und bestaunen Sie die Skyline des Bankenviertels, flanieren Sie durch die nostalgische Altstadt von Miltenberg oder in Wertheim durch die imposante Burgruine, bevor Sie in Würzburg zu Füßen der mächtigen Festung Marienberg ankommen. Eins ist sicher: Rund um Mosel, Rhein und Main ist das geheimnisvolle Echo der Geschichte überall zu hören.

Trier nach Würzburg: 7 Reisetage, Termin: 10.09.-16.09.2021 bzw,
Würzburg nach Trier: 
8 Reisetage, Termin: 15.09.-22.09.2021

 

Natur & Kultur von Regensburg bis Trier

Von Regensburg aus einen Ausflug zum faszinierenden Donaudurchbruch gemacht, kreuzen Sie auf dem Main-Donau-Kanal und sehen vielen weiteren Abenteuern entgegen:  Blicken Sie von der Doppelburg über ganz Nürnberg, bewundern Sie das Bamberger Rathaus mitten in der Regnitz, die barocke Würzburger Residenz oder die mittelalterliche Hochburg von Miltenberg. Zur modernen Skyline von Frankfurt bilden die kleinen Gassen von Rüdesheim einen abwechslungsreichen Kontrast. Bitte mehr davon! Auf dem romantischen Rhein den legendären Felsen Loreley passiert, sichten Sie das Deutsche Eck mit der Moselmündung. Allein der Blick auf die majestätische Reichsburg in Cochem ist die Fahrt durch das Moseltal allemal wert.

Termin: 16.05.-25.05.2021

Auf Havel und Elbe von Berlin nach Kiel über Potsdam und Hamburg

Voller Sehnsucht in Berlin gestartet, ist Potsdam nicht mehr weit: Nachdem Sie sich schon in das barocke Hohenzollernschloss Sanssouci verliebt haben, lässt auch die historische Dominsel von Brandenburg Ihr Herz höherschlagen, deren Zugang eifersüchtig vom achteckigen Mühlentorturm bewacht wird. Auf der gemächlichen Havel schippern Sie beschwingt von Rathenow bis Havelberg, bevor Sie sich in die schmucke Altstadt von Lüneburg oder den imposanten Hamburger Hafen vergucken. Auf dem Nord-Ostsee-Kanal geht es an Rendsburg vorbei, da erscheint vor Ihren Augen die tiefblaue Kieler Förde. Das nennt sich Liebe auf den ersten Blick!

 Zwei Termine: 22.04.-30.04.2021 / 14.09.-22.09.2021

Auf Rhein und Maas durch Deutschland, Holland und Belgien

So idyllisch, wie die Maas auf den ersten Blick wirkt, so schön sind auch die Sehenswürdigkeiten, die Sie Ihnen an ihren Ufern präsentiert: Im Nationalpark De Hoge Veluwe überrascht Sie im Kröller-Müller-Museum die größte Van-Gogh-Sammlung der Welt, in Venlo ein beein-druckendes Renaissance-Rathaus und in Maastricht die geheimnisvollen Grotten von Sint Pietersberg. Nachdem Sie im belgischen Namur eine der größten Festungsanlagen Europas erklommen haben und in Lüttich die 374 Stufen des Montage de Bueren, gönnen Sie sich in einem Café auf dem historischen Marktplatz von Roermond eine gemüt-liche Auszeit. Wer hätte gedacht, dass die Maas so viel Abwechslung zu bieten hat?

3 Termine: 06.06.-12.06.2021  |  30.06.-06.07.2021  |  17.08.-23.08.2021

Glanz und Gloria an der Havel – Berlin, Brandenburg und Potsdam

Auf den Spuren alter Zeiten erkunden Sie neugierig das Havelland: Durch das weiße Barockschloss Oranienburg flaniert, schreiten Sie stolzen Schrittes zum Brandenburger Dom auf der herbstbunten  Dominsel, wo ein ganzes Adelsgeschlecht seine letzte Ruhe fand. Nachdem Sie in Rathenow mit der Statue des Kurfürsten Friedrich Wilhelm das größte barocke Sandsteindenkmal Norddeutschlands bewundert haben, steigen Sie in Potsdam die Freitreppe zum Schloss Sanssouci hinauf oder spazieren durch das Museum Barberini, das Sie in einem rekonstruierten klassizistisch-barocken Palast erwartet. Bei so viel Pracht fühlt man sich selbst schon ein bisschen wie von Adel.

Zwischen Gletschern und Pinguinkolonien – Verrückt nach Meer

Das unverwechselbare Panorama von Ushuaia im Rücken, freuen Sie sich auf eine unvergessliche Reise: Genießen Sie die atemlose Stille, die Sie in der Antarktis umgibt. Bewundern Sie schillernde Eisberge, die wie Hochhäuser in den Himmel ragen. Halten Sie Ihre Kamera bereit, falls Wale oder Robben unvermittelt aus dem eiskalten Meer auftauchen. Entdecken Sie Pinguinkolonien in geselliger Runde oder vielleicht eine einsam gelegene Forschungsstation. Auf den Falklandinseln erwartet Sie die südlichste anglikanische Kirche der Welt, im argentinischen Mar del Plata kilometerlange Strände, in Montevideo rund 20 Museen und in Rio der legendäre Zuckerhut. Wovon werden Sie zu Hause wohl am liebsten erzählen?

Reisetermin: 15.01.2022 – 03.02.2022

Ausschreibung als PDF

  • „Verrückte Fernsehvorteile“
  • 250€ p.P. Rabatt und kostenlose Stornierung bis 31.03.21
    (bei Buchung bis einschl. 30.11.2020)
  • Antarktis – Falklandinseln – Rio de Janeiro
  • Inklusive Schlauchbootanlandungen mit wissenschaftlicher Reisebegleitung
  • Ergreifende Stille im ewigen Eis der Antaktis
  • Pulsierende Metropolen: Rio de Janeiro und Montevideo
  • Pinguine, Wale und kalbende Gletscher
  • Die schroffe Naturschönheit der Falklandinseln

Bekannt aus der TV-Serie „Verrückt nach Meer“ – Weitere Infos und Sendetermine unter
https://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/verrueckt-nach-meer/folgen/neue-folgen-104.html

Last Minute im Oktober: Rheingeflüster von Koblenz bis Basel

In ein buntes Herbstkleid gehüllt, kann Ihnen der Rhein so manche Geschichte erzählen. Kurz hinter Koblenz zieht Sie nicht nur die märchenhafte Loreley in ihren Bann, sondern auch das herbstliche Mittelrheintal, in das sich zahlreiche sagenumwobene Burgen und Schlösser schmiegen. In Mannheim entdecken Sie eines der größten Barockschlösser Europas, in Speyer die größte romanische Kirche der Welt und in Straßburg das atemberaubende Liebfrauenmünster, das zu den imposantesten Sandsteingebäuden der Erde zählt. Mindestens ebenso geheimnisvoll winkt Ihnen das Basler Münster im Rheinufer zu. Wer bekommt da nicht große Lust, auch noch dem versunkenen Nibelungenschatz in Worms nachzuspüren?

Last Minute-Preise:

Wir bieten Kurzentschlossenen 100,- € Rabatt pro Reise und Person. Der Rabatt ist für alle Kategorien gültig und bereits in den Reisepreisen abgezogen. Gültig ist diese Aktion für Neubuchungen ab dem 01.10.20 und nur zu den hier aufgeführten Reiseterminen:

  • 19.10. bis 24.10.2020
  • 24.10. bis 29.10.2020

Hurtigruten Postschiffreise Norwegen

Erleben Sie auf der traditionsreichen und fast schon legendären Postschifflinie das einzigartige Wechselspiel zwischen atemberaubenden Landschaften und 34 Hafenstädtchen, die das ganze Jahr über angefahren werden. Genießen Sie die legere und entspannte Atmosphäre an Bord, die für die „schönste Seereise der Welt“ so charakteristisch ist. Nehmen Sie Seemeile für Seemeile unvergessliche Eindrücke mit.
Noch vor 120 Jahren waren die prachtvollen Landschaftspanoramen der norwegischen Fjordküste für die meisten Menschen nur vom Land aus zu bewundern. Erst als Kapitän Richard With die erste regelmäßige und ganzjährige Postverbindung zwischen Süd- und Nordnorwegen ins Leben rief, begann für die Region eine neue Ära der Beziehung und Kommunikation. With kartographierte das raue Seegebiet detailliert und traute sich als Erster zu, die Strecke auch bei Nacht und im Winter zu fahren. Auch heute noch ist die Route Bergen – Kirkenes eine wichtige norwegische Lebensader, auf der ausschließlich erfahrene Hurtigruten Kapitäne im Einsatz sind. Ihrem exzellenten nautischen Können ist es zu verdanken, dass Hurtigruten-Gäste und viele Tonnen Fracht jeden Tag sicher und bequem von Hafen zu Hafen gelangen.

Reisetermin: 29.04. – 10.05.2021

Druckbare Reiseausschreibung im PDF – FORMAT

Wer früh bucht …  erhält bei Buchung bis 15.10.2020 diesen schönen Naturreiseführer entlang der Hurtigruten-Strecke. Vorfreude garantiert!

Flussreise – Sommer auf Main, Rhein und Mosel ab/an Trier

Begleiten Sie uns im Herbst 2020 an Bord der luxuriösen MS Esprit auf unserer Deutschland-Reise und entdecken Sie die Höhepunkte an den Ufern von Main, Rhein und Mosel und den perfekten Service auf einem der besten Flussschiffe auf deutschen Flüssen! Unsere Main-, Rhein & Mosel-Flussreise zeigt Ihnen die wohl schönsten Flussverläufe Deutschlands in einer Reise. Stadt – Land – Fluss im steten Wechsel sind ein Bilderbuch der schönsten deutschen Landschaften! Aber auch an Bord bringen wir Ihnen Deutschland nah. Mindestens an zwei Vormittagen erwartet Sie eine Lesung mit einem bekannten Buchautor. Mehr wird nicht verraten, aber es wird in jedem Fall spannend und abwechslungsreich!

Detailbeschreibung als PDF – Datei

Das macht diese Reise so besonders:

➔ Exklusives Deluxe Schiff mit luxuriöser Ausstattung

➔ Kulinarik auf hohem Niveau: Vollpension an Bord

➔ Sommersonne entlang von Rhein und Mosel

➔ Passage der Loreley-Strecke

➔ Autorenlesungen an Bord

➔ Großes Platzangebot: Suiten bis zu 27 qm Größe

➔ Keine Anzahlung – Zahlung erst bei garantierter Durchführung!

Reisetermine im Herbst2020

28.07. – 03.08. | 03.08. – 09.08. | 09.08. – 15.08. | 15.08. – 21.08. | 21.08. – 27.08. (Ausgebucht)

NEUE TERMINE: 08.09. – 14.09. | 08.10. – 14.10. | 14.10. – 20.10. | 20.10. – 26.10.

Kreuzfahrten Nordland und Ostsee zum besten Termin inkl. Flug ab/bis Luxemburg

Die Kreuzfahrten von Holland America Line gelten als stilvoll-erholsame Entdeckerreisen. Die Schiffe der renommierten Hochseereederei
sind ganz bewusst für weniger Gäste konzipiert, die die Vorzüge einer klassischen Kreuzfahrt in Verbindung mit hohem Komfort, Kulinarik vom Feinsten, Top-Service und intensiven Begegnungen mit Land und Leuten zu schätzen wissen. Wir haben für den kommenden Monate drei tolle Angebote für Sie – inkl. Flug ab/bis Luxemburg!

Die Schiffe von Holland America Line sind angenehm überschaubar, um sich luxuriös anzufühlen, und zugleich so großzügig gestaltet, um mehrere
Restaurants und Bars sowie verschiedene Aktivitäts-, Unterhaltungs- und Wellnessbereiche zu bieten.Dabei findet man immer ein einladendes Plätzchen, um sich zurückzuziehen und die Seele baumeln zu lassen.