kreuzfahrtendirekt.com

9 Tage Segelkreuzfahrt mit der Royal Clipper

ab 3.338 EUR pro Person*

Korsika und französische Riviera


Die Royal Clipper ist seit 2001 im Guinness Buch der Rekorde offiziell als größtes Segelschiff der Welt registriert. Hinsichtlich Besegelung und Takelage ein Nachbau ihrer illustren Vorgängerin, der Preußen, ist die Royal Clipper das einzig größte 5-Mast-Vollschiff, das zurzeit auf den Weltmeeren kreuzt.

Sie erfahren auf dieser Reise eine der schönsten Regionen des westlichen Mittelmeers. Korsika lockt mit wilden Landschaften, mächtigen Festungen und winzigen Hafenorten. Sardiniens Costa Smeralda ist bekannt für ihre vielen traumhaften Buchten. St. Tropez und die französischen Cote d’Azur sind Sinnbilder für Jet-Set und mediterrane Lebensfreude.

21.09. – 29.09.2024


  Ihre Reiseroute

  Ihr Schiff

Die 134 m lange Royal Clipper bietet optimale Segeleigenschaften, vereint mit einem Hauch von Abenteuer und der Tradition, die man an Bord des größten Seglers der Welt spürt. All dies jedoch verbunden mit außergewöhnlichen Extras und Annehmlichkeiten, wie sie nur auf einer modernen Luxusyacht zu finden sind.

Das imposante äußere Erscheinungsbild der Royal Clipper setzt sich in den ungewöhnlich großzügigen Innenräumen fort. Ihr Herzstück bildet ein dreistöckiges Atrium, durch das Sonnenlicht in das elegant eingerichtete Restaurant fällt. Hier genießen Sie in zwangloser Atmosphäre ohne feste Sitzordnung und Krawattenpflicht die kulinarischen Köstlichkeiten, die von den Köchen aus aller Welt kreiert werden. Das Restaurant bietet gleichzeitig Platz für alle Passagiere, sodass es nur eine Essenssitzung gibt.

Auf dem 16 Meter breiten Fünfmaster mit 1.760 qm Deckfläche finden 227 Gäste in sechs Innenkabinen, 90 Außenkabinen, zwei Deckkabinen, 14 Deluxe-Kabinen mit privatem Balkon und zwei luxuriösen Eigner-Suiten ihren Platz.

Deckplan der Royal Clipper

  Reiseverlauf XX

1. Tag, 21.09.2024: Anreise und Einschiffung in Cannes
Sie fliegen mit Luxair von Luxemburg nach Nizza und werden nach der Landung zur Royal Clipper nach Cannes gebracht. Gegen 22.00 Uhr legt das Schiff ab, Ihre Traumreise beginnt.

2. Tag, 22.09.2024: Portofino, Italien
Portofino ist ein Fischerdorf an der italienischen Riveria. Als Aussichtspunkt und wahrscheinlich auch als Ort von religiöser Bedeutung reicht der Ort Jahrtausende zurück. Die Piazetta, ein kleiner gepflasterter Platz mit Blick auf den von Yachten gesäumten Hafen, ist umgeben von pastellfarbenen Häusern, Luxusboutiquen und Fischrestaurants. Ein kurzer Spaziergang führt Sie zu St. George, einer Kirche mit kühlem, schlichtem Interieur, die dramatisch auf dem schmalen Hals der Landzunge Portofino liegt.

3. Tag, 23.09.2024: Propriano, Korsika, Frankreich
Die Küstenstädtchen Propriano liegt an der Südwestküste Korsikas, etwa auf halbem Weg zwischen den Großstädten Ajaccio und Bonifacio. Der Hafen ist mit seiner faszinierenden Kombination aus exklusiven Yachten und bescheideneren Fischerbooten einen Besuch wert. An den breiten Stränden am Golf de Valinco kommen Wassersportler und Sonnenhungrige auf ihre Kosten. Entlang der Promenade laden zahlreiche luxuriöse Geschäfte, Cafés und Bars zum Verweilen ein.

4. Tag, 24.09.2024: Sardinien
Alghero ist der Hauptort im Nordwesten Sardiniens und eine der schönsten mittelalterlichen Städte. Das geschäftige historische Zentrum ist vollgepackt mit exzellenten Bars und Restaurants, was es zu einem großartigen Ort zum Entspannen macht. Es ist auch ideal gelegen, um die Strände der nahen Riviera del Corallo zu erkunden. Interessanterweise wird immer noch eine Form des mittelalterlichen Katalanischen gesprochen, obwohl die Iberer vor drei Jahrhunderten gegangen sind. (Bitte beachten Sie: es kann sein, dass kurzfristig Stintino angelaufen wird und das sich Programm für diesen Tag auf Sardinien etwas ändert!)

5. Tag, 25.09.2024: Calvi, Korsika, Frankreich
Napoleon sagte einmal, dass er seine Heimatinsel mit verbundenen Augen erkennen könne, wegen des wunderbaren Duftes der Macchia. Auf dem Seeweg ist Calvi das erste, was man auf Korsika zu Gesicht bekommt. Das zweite ist seine wilde und gebirgige Landschaft. In der Nähe befinden sich einsame Strände und die unheimlichen „Grottes des Veaux Marins“, die fantastische Tauchmöglichkeiten bieten.

6. Tag, 26.09.2024: Bandol, Frankreich
Der kleine ruhige Badeort Bandol liegt in einer geschützten, von Hügeln umgebenen Bucht, und ist somit vom Wind bewahrt. Drei Sandstrände, ein Yachthafen sowie viele Bars und Restaurants laden zum Bummeln, Bräunen und Verweilen ein. Die Strandpromenade ist von Pinien und Palmen und einer Fülle von Mimosen beschattet. Jeden Morgen findet im Zentrum der Stadt ein Markt statt.

7. Tag, 27.09.2024: St. Tropez, Strand und Hafen, Frankreich
Man sagt, dass die spektakulärste Art, sich dem exquisiten Hafen von St. Tropez zu nähern, der Seeweg ist. St. Tropez ist ein Paradies für Menschenbeobachter, so dass Sie auch ihre berühmten Strände, Bistros und Bars erkunden sollten. In den 1960er Jahren gab sich der internationale Jet-Set hier ein Stell-dich-ein. Bummeln Sie durch die engen Kopfstein gepflasterten Gassen oder statten Sie der berühmten Gendarmerie aus den Louis de Funes-Filmen, heute Filmmuseum, einen Besuch ab.

8. Tag, 28.09.2024: Cannes Ausschiffung, Rückfahrt nach Nizza
Nach der Ausschiffung am Morgen werden Sie wieder am Hafen erwartet und zu Ihrem Hotel in Nizza gebracht. Der Zimmerbezug ist zwar erst ab ca. 14 Uhr möglich, Sie können Ihr Gepäck an der Rezeption lagern und Nizza in eigener Regie erkunden.

9. Tag, 29.09.2024: Rückreise nach Luxemburg
Der Vormittag steht Ihnen in Nizza noch zur freien Verfügung. Gegen Mittag werden Sie wieder am Hotel abgeholt und zum Rückflug nach Luxemburg zum Flughafen gebracht. Ihr erlebnisreiche Reise endet mit der Landung am Nachmittag.

Routen-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

  Impressionen


  Preise und Leistungen

KategoriePreis pro Person (Doppelbelegung)
6 innen3.338 EUR
53.449 EUR
43.698 EUR
33.868 EUR
24.028 EUR
14.398 EUR
Garantiekabine Einzelbelegung3.768 EUR
  • Flug mit Luxair von Luxemburg nach Nizza und zurück
  • Alle Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 23kg Aufgabe- und ca. 6kg Handgepäck pro Person
  • Alle Flughafen- und Hoteltransfers in Frankreich
  • 7 Übernachtungen mit Vollpension auf der Royal Clipper
  • Alle Hafengebühren
  • 1 Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne Hotel im Zentrum von Nizza

Nicht eingeschlossen: Getränke bei den inkludierten Mahlzeiten, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen.

Mindestteilnehmer:

1

  Verlängerungsoption

Wir unterstützen Sie gern bei der Planung und Durchführung einer individuellen Reiseverlängerung!

Flughafentransfers: aus Region Trier oder aus dem Saarland nach Frankfurt und zurück p.P: 69 €

Teilnehmerzahl: Keine Mindestteilnehmerzahl

Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters Scharff Reisen. Mit Erhalt der schriftlichen Bestätigung sowie des Sicherungsscheins wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig. Die Restzahlung ist 30 Tage vor Reiseantritt zu leisten.

  Ihre Reiseanfrage

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.